Neuigkeiten

April 2015

Das Bundesin­nenminis­terium (BMI) hat sich auch für den neuen Dienstsitz in Berlin für Zeiter­fassung- und Zutritts­manage­ment­technik von CALA entschieden. Mit dem Bezug des neuen Gebäudes im April 2015 wurde neben der Zeiter­fassungs­anlage auch das im Zutritts­manage­ment­system integrierte elekt­ronische Schließ­system in Betrieb genommen. Der elekt­ronische Dienstausweis des Bundes (eDA) und BMI- interne Hausaus­weise werden als gemeinsames Ausweis­medium für alle Anlage­nteile eingesetzt. [weiter lesen]

März 2014

Die Bundesan­stalt für Immobilienauf­gaben (BImA) stattet weitere Direktionen mit CALA-Zeiter­fassung aus. Nachdem sich die CALA-Zeiter­fassungs- und Zutritts­kont­roll­technik seit mehreren Jahren in den Dienst­gebäuden der BImA bewährt hat, wurden im Rahmen eines Projektes zur Zentralisierung der Zeiter­fassung nun alle Direktionen bundesweit mit CALA-Zeiter­fassungs­technik ausge­stattet. [weiter lesen]

November 2013

Die personelle Verstärkung des CALA-Teams macht in der Nieder­lassung Berlin auch eine Vergrößerung unserer Büroflächen notwendig. Die neuen Büroräume wurden im Herbst 2013 bezogen. Die Bereiche Vertrieb und Technik profitieren nun von den ergonomisch gestalteten neuen Büro-, Labor- und Werkstattf­lächen. [weiter lesen]

Firmen­porträt

CALA System­technik ist seit 1997 im Geschäftsfeld Zeiter­fassung und Sicher­heits­technik tätig. Das Düssel­dorfer Unternehmen wurde im März 1997 zunächst als GbR von Dipl. Ing. Torsten Busch und Reiner Paulowitz gegründet.

Beide Firmenin­haber hatten zum Zeitpunkt der Firmeng­ründung bereits langjährige Branchener­fahrungen und Fachkennt­nisse in Planung, Beratung, Vertrieb, Technik und Organisation im Bereich Zeiter­fassung und Sicher­heits­technik erworben und dabei verschiedene leitende Positionen bekleidet.

So begründen sich die heute im Unternehmen gebündelten Kernkom­petenzen auf über 20- jähriger Erfahrung und Branchen­kenntnis.

Zum 1.1.2002 wurde CALA System­technik in eine GmbH umfirmiert, nachdem bereits im Oktober 2001 eine weitere Nieder­lassung im Umfeld der Bundes­haupt­stadt Berlin eröffnet wurde.


Düsseldorf
                      Berlin




Gesundes Wachstum, die Entwicklung innovativer Ideen und Lösungen auf der Basis moderner Technologien, Teilhabe an den Ergebnissen sowie Zufriedenheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter sind für die Entwicklung des Unter­nehmens wichtige Grundsätze.

Alle CALA- Mitarbeiter / innen im vertrieb­lichen, organisatorischen und technischen Bereich des Unter­nehmens sind hochqualifizierte und motivierte Ingenieure und Fachkräfte, die auf der Basis ihres Studiums bzw. einer soliden Ausbildung und kontinuier­licher fachspezifischer Fortbildung über fundierte Fachkennt­nisse verfügen und ihr Know-how ständig vervoll­kommnen.